News
 

Gedenken an Opfer des 11. September

Washington (dpa) - In den USA gedenken die Menschen heute der Opfer des 11. September 2001. Damals waren bei Anschlägen islamistischer Terroristen insgesamt fast 3000 Menschen ums Leben gekommen. Der neunte Jahrestag wurde beherrscht von einer weltweiten Diskussion über den radikalen US-Pastor Terry Jones. Seine für heute angekündigte Koran-Verbrennung hatte er im letzten Moment abgesagt. US-Präsident Barack Obama rief dazu auf, die amerikanischen Werte und Ideale lebendig zu halten. Dazu gehöre auch religiöse Toleranz.

Terrorismus / Religion / Islam / 11. September / USA
11.09.2010 · 17:55 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen