News
 

Gedenken an Attentat auf Hitler - Feierliches Gelöbnis

Berlin (dpa) - Mit mehreren Gedenkveranstaltungen und dem traditionellen Bundeswehr-Gelöbnis wird heute in Berlin an das gescheiterte Attentat auf Adolf Hitler vor 68 Jahren erinnert. Am Mittag ist eine Feierstunde der Bundesregierung im Innenhof der Gedenkstätte Deutscher Widerstand geplant. Später schwören rund 400 Bundeswehrsoldaten bei einer feierlichen Zeremonie auf dem Gelände des Verteidigungsministeriums ihren Eid. Kritiker der Zeremonie haben Proteste angemeldet. Am 20. Juli 1944 hatten Offiziere um Claus Schenk Graf von Stauffenberg vergeblich versucht, Hitler zu töten.

Geschichte / Nationalsozialismus
20.07.2012 · 03:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen