News
 

Gebrselassie wieder Schnellster beim Berlin-Marathon

Berlin (dpa) - Haile Gebrselassie hat zum vierten Mal den Berlin- Marathon gewonnen. Der Äthiopier kam nach inoffiziell 2:06:08 Stunden ins Ziel. Einen neuen Rekord verpasste Gebrselassie jedoch klar. Der Weltjahresbeste Duncan Kibet aus Kenia musste sich schon nach 20 Kilometern zurückfallen lassen. Mit dem vierten Triumph hintereinander ist Gebrselassie nun alleiniger Rekordsieger in Berlin.
Leichtathletik / Marathon / Berlin
20.09.2009 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen