News
 

Gebrselassie gewinnt Berlin-Marathon zum vierten Mal

Berlin (dts) - Der Äthiopier Haile Gebrselassie hat heute zum vierten Mal den Berlin-Marathon gewonnen. Für die 42,195 Kilometer brauchte der 36-Jährige inoffiziell 2:06:08 Stunden. Einen weiteren Weltrekord verpasste Gebrselassie damit aber klar. Weltjahresbester Duncan Kibet aus Kenia musste schon nach 20 Kilometern abreißen lassen.
DEU / BER / Marathon
20.09.2009 · 11:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen