News
 

Geberkonferenz: Afghanistan erhält 16 Milliarden Dollar

Tokio (dts) - Die Internationale Gemeinschaft hat Afghanistan finanzielle Hilfen im Umfang von 16 Milliarden Dollar für den Wiederaufbau des Landes zugesagt. Darauf einigte sich die Internationale Geber-Konferenz in Tokio. Die Unterstützung soll bis einschließlich 2015 laufen, ist aber an Bedingungen geknüpft.

So verpflichtete sich Afghanistan in der gemeinsamen Abschlusserklärung unter anderem dazu, für eine bessere Verwaltung öffentlicher Gelder zu sorgen, die Eintreibung von Steuern stärker voranzutreiben und eine Justizreform einzuleiten. Zudem wurden Garantien auf dem Gebiet der Menschen- und Frauenrechte gemacht. Zur Überprüfung der gegenseitigen Verpflichtungen wurden Konferenzen auf Ministerebene vereinbart, die alle zwei Jahre stattfinden sollen.
Japan / Weltpolitik
08.07.2012 · 11:28 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen