News
 

GDL will Bahn-Wettbewerber erneut bestreiken

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat zu einem neuen 60-stündigen Warnstreik bei den privaten Wettbewerbern der Deutschen Bahn aufgerufen. Nach GDL-Angaben soll der Ausstand heute um 14 Uhr beginnen. Streikende sei für Donnerstag 2.00 Uhr vorgesehen. In dem Tarifkonflikt kämpft die GDL neben einer Entgelterhöhung vor allem für einen flächendeckenden Tarifstandard auf dem hohen Niveau der Deutschen Bahn.

Tarife / Verkehr / Bahn
18.04.2011 · 06:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen