News
 

GDL verlängert Streik bei zwei DB-Wettbewerbern

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat bei zwei der privaten Wettbewerber der Deutschen Bahn zu einer Verlängerung des aktuellen Streiks aufgerufen. Die Lokomotivführer der Veolia Verkehr Deutschland GmbH und der AKN Eisenbahn AG sollen jetzt bis Montag 2.00 Uhr streiken. Das sagte GDL-Sprecher Stefan Mousiol der Nachrichtenagentur dpa. Das Ende des dreitägigen Arbeitskampfes war für heute um 14.00 Uhr geplant. Die Streiks bei den anderen Unternehmen enden dann auch.

Tarife / Verkehr / Bahn
06.05.2011 · 02:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen