News
 

GDL setzt Streik fort

Berlin (dpa) - Der 60-stündige Lokführerstreik bei den großen regionalen Konkurrenten der Deutschen Bahn hat auch heute zu Behinderungen geführt. Es kam bundesweit zu Verspätungen, Zugausfällen und Ersatzverkehr. Die Einschränkungen hielten sich aber am Morgen nach Angaben einzelner Anbieter sowie der GDL zunächst in Grenzen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hatte ihren bislang längsten Streik im aktuellen Tarifkonflikt gestern begonnen. Der Ausstand soll bis in die Nacht zum Donnerstag andauern.

Tarife / Verkehr / Bahn
19.04.2011 · 08:22 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen