News
 

GDL plant «Eskalation» im Lokführer-Arbeitskampf

Berlin (dpa) - Die Lokführergewerkschaft GDL plant im Arbeitskampf mit der Deutschen Bahn und mehreren privaten Eisenbahnbetreibern eine Ausweitung ihrer Streiks. Das kündigte der Berliner GDL-Bezirkschef Frank Nachtigall in der «Berliner Zeitung» an. Nach den sechsstündigen Ausständen im Personenverkehr von gestern solle es zügig weitergehen. Eine monatelange Hängepartie sei nicht das Ziel der Gewerkschaft. Der GDL-Chef Claus Weselsky hatte gestern noch angekündigt, die Streiks nicht unmittelbar fortsetzen zu wollen.

Tarife / Verkehr / Bahn
11.03.2011 · 03:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen