News
 

GDL erklärt Tarifrunde mit Bahn für gescheitert

Berlin (dpa) - Bei der Deutschen Bahn zeichnet sich ein neuer Arbeitskampf ab. Die Tarifverhandlungen seien gescheitert, heißt es von der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer. GDL-Chef Claus Weselsky sagte nach der achten Verhandlungsrunde, in den strittigen Fragen habe es keinerlei Fortschritte gegeben. Die Bundestarifkommission der GDL soll am Donnerstag über Warnstreiks entscheiden. Die Deutsche Bahn zeigte sich überrascht, dass die Gewerkschaft die Verhandlungen für gescheitert erklärte.

Tarife / Verkehr / Bahn
31.01.2011 · 22:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen