quasar bonus
 
News
 

GDL beendet Streik bei der Nord-Ostsee-Bahn

Frankfurt/Main (dts) - Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) wird in der Nacht zum Mittwoch ihren Streik bei der Nord-Ostsee-Bahn (NOB) beenden. Wie die Gewerkschaft am Dienstagabend mitteilte, solle die Arbeitskampfmaßnahme um zwei Uhr nachts nach 14 Stunden ausgesetzt werden. Es seien über 50 Züge ausgefallen oder mit "massiven Verspätungen" angekommen, hieß es.

Zudem forderte die Gewerkschaft die Privatbahn "nochmals nachdrücklich zu Verhandlungen zu inhaltsgleichen Rahmenregelungen und einem damit zu verknüpfenden Haustarifvertrag sowie zu einem Betreiberwechseltarifvertrag auf." Die GDL will seit Monaten eine einheitliche Bezahlung aller 26.000 Lokführer in Deutschland durchsetzen. Mit der deutschen Bahn und einigen Privatunternehmen sind bereits Einigungen erzielt worden.
DEU / Zugverkehr / Unternehmen
17.05.2011 · 22:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen