News
 

GdF droht mit Solidarstreik der Fluglotsen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft der Flugsicherung will den Tarifkonflikt am Frankfurter Flughafen möglicherweise mit Solidarstreiks der Lotsen bei der Deutschen Flugsicherung verschärfen. Dazu habe der Gewerkschaftsvorstand alle Voraussetzungen geschaffen, sagte ein Sprecher. Prinzipiell könnten alle 3500 GdF-Mitglieder aufgerufen werden. Über einzelne Maßnahmen sei aber noch nicht entschieden. In den letzten Tagen haben die rund 200 Vorfeldbeschäftigten am Frankfurter Flughafen in vier Wellen gestreikt und mehr als 1400 Flüge von und nach Frankfurt verhindert.

Tarife / Luftverkehr
27.02.2012 · 18:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen