News
 

Gbagbo-Tochter will gegen Festnahme ihres Vaters vorgehen

Paris (dpa) - Der französische Militäreinsatz in der Elfenbeinküste wird juristisch untersucht. Das gilt auch für die Festnahme des abgewählten Präsidenten Gbagbo. Eine Tochter Gbagbos beauftragte dazu mehrere bekannte Pariser Anwälte. Sie sollen prüfen, ob die Festnahme und der Militäreinsatz mit internationalem Recht vereinbar waren. Die in den USA lebende Gbagbo-Tochter ist der Ansicht, dass ihre Eltern und andere Familienangehörige illegal von Rebellen festgehalten werden.

Konflikte / Elfenbeinküste / Frankreich
13.04.2011 · 20:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen