News
 

Gazprom Germania trennt sich von Hauptgeschäftsführer Kotenev

Berlin (dts) - Das Energieunternehmen Gazprom Germania, ein Tochterunternehmen des russischen Gasversorgers Gazprom, hat sich von seinem Hauptgeschäftsführer, dem ehemaligen russischen Botschafter in Berlin, Vladimir Kotenev, getrennt. Das berichtet die "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe, Regionalausgabe Berlin-Brandenburg). Zur Erklärung teilte Gazprom Germania auf seiner Internetseite lediglich mit: "Der Gesellschafter hat mit Wirkung zum 01. Juni 2011 beschlossen, dass Herr Kotenev als Hauptgeschäftsführer der GAZPROM Germania GmbH abberufen wird. Damit erlischt auch die Befugnis von Herrn Kotenev, die Gesellschaft GAZPROM Germania GmbH zu vertreten."

Kotenev selbst wollte den Vorgang auf Anfrage der Zeitung nicht weiter kommentieren. Der 53-Jährige war seit dem 1. Juli 2010 im Amt.
DEU / Unternehmen
07.06.2011 · 00:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen