btc.partners
 
News
 

Gaza-Aktivisten sprechen von «barbarischem Akt»

Berlin (dpa) - Nach ihrer Freilassung erheben fünf deutsche Gaza- Aktivisten schwere Vorwürfe gegen Israel. Die Bundestags-Abgeordnete Inge Höger von der Linkspartei beschrieb die gewaltsame Aktion des israelischen Militärs mit den Worten: «Wir haben uns wie im Krieg gefühlt.» Ihre Kollegin Annette Groth sprach von einem «barbarischen Akt». Beide vermuten, dass mehr Menschen getötet wurden als die offiziell neun Toten. Die israelische Armee hatte in der Nacht zu Montag eine «Solidaritätsflotte» mit Hilfsgütern gewaltsam gestoppt.
Konflikte / Nahost
01.06.2010 · 14:59 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen