News
 

Gauck hätte auch für Union und FDP kandidiert

Berlin (dpa) - Der Bundespräsidenten-Kandidat von SPD und Grünen, Joachim Gauck, hätte sich auch von Union und FDP als Kandidat aufstellen lassen. Er hätte sich gefreut und hätte Ja gesagt, sagte Gauck der «Bild»-Zeitung. Der von Schwarz-Gelb aufgestellte Kandidat Christian Wulff wäre «selbstverständlich» auch ein guter Bundespräsident, ergänzte Gauck. Wulff sagte der Zeitung, er sei weder zur Kandidatur gedrängt worden noch habe er sich beworben.
Bundespräsident
05.06.2010 · 04:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen