News
 

Gauck fordert grundsätzliche Debatte über Sicherheitspolitik

München (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat eine intensive und grundsätzliche Debatte über die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik gefordert. Bei der Münchner Sicherheitskonferenz sagte er auch, Deutschland müsse bereit sein, mehr zu tun für jene Sicherheit, die ihr über Jahrzehnte von anderen gewährt wurde. In sein Plädoyer für eine stärkere Rolle Deutschlands in der Welt schloss Gauck ausdrücklich militärisches Engagement ein.

International / Sicherheit
31.01.2014 · 15:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen