News
 

Gates sieht möglichen Wendepunkt im Kampf gegen die Taliban

Washington (dpa) - US-Verteidigungsminister Robert Gates hält einen Wendepunkt im Afghanistan-Einsatz noch in diesem Jahr für möglich. Grund seien Erfolge im Kampf gegen die Taliban. Man habe die Aufständischen in den vergangenen Monaten aus Gebieten vertrieben, die sie über Jahre unter ihrer Kontrolle hatten, sagte Gates in Washington. Nun müsse man sie davon abhalten, diese Gebiete zurückzuerobern. Dann sei es möglich, dass man Ende des Jahres über den Berg sei.

Konflikte / Afghanistan / USA
22.04.2011 · 02:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen