News
 

Gastgewerbeumsatz im März um 3,1 Prozent gesunken

Wiesbaden (dts) - Das deutsche Gastgewerbe hat im März dieses Jahres real 3,1 Prozent weniger Umsatz gemacht als im Vorjahresmonat. Der nominale Umsatzrückgang betrug laut Statistischen Bundesamt 0,4 Prozent. Gegenüber dem Februar dieses Jahres stieg der Umsatz allerdings um nominal 0,1 Prozent und real 0,4 Prozent. Im Beherbergungsgewerbe sanken die Umsätze gegenüber März 2009 um 4,4 Prozent. Die Gastronomie machte im März 2,5 Prozent weniger Umsatz als im Vorjahr. Dagegen stieg innerhalb der Gastronomie der Umsatz der Caterer um real 2,3 Prozent. Im ersten Quartal 2010 setzte das Gastgewerbe in Deutschland nominal 1,0 Prozent und real 3,7 Prozent weniger um als im Zeitraum Januar bis März 2009.
DEU / Unternehmen / Daten / Gesellschaft / Nahrungsmittel
14.05.2010 · 08:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen