News
 

Gast­ge­werbe­um­satz im Juli ge­sunken

Wiesbaden (dts) - Das deutsche Gastgewerbe hat im Juli 2012 real 2,4 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahr. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Im Vergleich zum Vormonat Juni stieg der Umsatz im Gastgewerbe real um 0,2 Prozent.

Der Umsatz im Beherbergungsgewerbe war im Juli 2012 1,1 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat. Die Gastronomie setzte 3,3 Prozent weniger um als im Juli des Vorjahres. Innerhalb der Gastronomie blieb der Umsatz der Caterer unverändert, real sank er um 2,1 Prozent. Von Januar bis Juli 2012 setzten die Gastgewerbeunternehmen in Deutschland real genauso viel um wie in den ersten sieben Monaten des Vorjahres.
Wirtschaft / DEU / Unternehmen / Nahrungsmittel
17.09.2012 · 08:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen