News
 

Garderobe von Audrey Hepburn versteigert

London (dpa) - Audrey Hepburns elegante Garderobe hat bei einer Versteigerung in London Spitzenpreise erzielt. Das höchste Gebot wurde für ein maßgefertigtes Cocktailkleid aus Spitze von Givenchy abgegeben. Ein Bieter ließ es sich 60 000 Pfund kosten, umgerechnet etwa 66 400 Euro. Die Schauspielerin hatte das Kleid 1966 im Film «Wie klaut man eine Million?» getragen. Bei der Auktion kamen 36 Kleider aus den 50er und 60er Jahren unter den Hammer.
Mode / Auktionen / Großbritannien
09.12.2009 · 00:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen