News
 

Ganz Deutschland gefroren - es wird immer kälter

Offenbach (dpa) - In ganz Deutschland herrschen Frost und scharfer Wind. Die Kälte aus Russland habe die Temperaturen überall unter den Gefrierpunkt sinken lassen, sagte Meteorologin Dorothea Paetzold vom Deutschen Wetterdienst. Vergleichsweise mild sei es in der Nacht bei minus fünf Grad im äußersten Westen gewesen, sonst habe es vielerorts zweistellige Minuswerte gegeben. Und es wird auch im Westen immer kälter. Spätestens am Freitag früh werde das Thermometer im ganzen Land zweistellige Minusgrade anzeigen.

Wetter
31.01.2012 · 14:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen