News
 

Gangster feuern in Südfrankreich mit Kalaschnikow auf Polizei

Paris (dpa) - Eine Einbrecherbande hat in Südfrankreich mit einer Kalaschnikow auf Polizisten gefeuert und einen Beamten lebensgefährlich verletzt. Bei der Schießerei in der Nacht kam außerdem einer der Verbrecher ums Leben. Eine Obduktion solle klären, ob er von seinen Komplizen getötet wurde, teilten die Ermittler mit. Die Polizei gab an, keine Schüsse abgegeben zu haben. Die Ermittler hatten das Fluchtauto der Einbrecher mit einer Nagelsperre gestoppt. Die Täter eröffneten dann das Feuer und flüchteten.

Kriminalität / Frankreich
28.11.2011 · 10:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen