News
 

GAL-Chefin Fegebank: «Letztes Wort noch nicht gesprochen»

Der stellvertretende Landesvorsitzenden Anjes Tjarks (vorne r) und Antje Möller (l) von der Hamburger GAL.Großansicht

Hamburg (dpa) - Die Chefin der Hamburger Grünen, Katharina Fegebank, hat sich nach der Prognose zur Bürgerschaftswahl «verhalten vorsichtig» gezeigt. «Das neue Wahlrecht birgt sicher noch die eine oder andere Überraschung», sagte die GAL-Vorsitzende im NDR Fernsehen.

«Unser Wahlziel war es zum einen zuzulegen, zum anderen wollten wir die Stadt der SPD nicht allein überlassen - und da ist natürlich auch das letzte Wort noch gar nicht gesprochen.»

Wahlen / Bürgerschaft / Hamburg
20.02.2011 · 19:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen