News
 

Gäste-Boom in Deutschland hält an

Wiesbaden (dpa) - Deutschland ist als Reiseland weiterhin beliebt. Im Oktober gab es nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 35,9 Millionen Übernachtungen. Das sind fünf Prozent mehr als vor einem Jahr. Vor allem Ausländer waren mit einem Plus von 12 Prozent deutlich häufiger zu Gast. Besonders profitierten die Betriebe in größeren Städten mit mehr als 100 000 Einwohnern. In den ersten zehn Monaten des Jahres stieg die Übernachtungszahl um 3 Prozent auf 335 Millionen.

Tourismus
10.12.2010 · 12:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen