News
 

Gaddafi will Spaziergang durch Tripolis gemacht haben

Kairo (dpa) - Der gestürzte libysche Herrscher Gaddafi ist nach eigenen Angaben unerkannt durch Tripolis spaziert. In einer Audiobotschaft habe er erklärt, er habe unerkannt eine Tour durch die Hauptstadt unternommen, ohne eine Gefahr zu erkennen, berichtet der arabische Fernsehsender Al-Arabija. Demnach rief Gaddafi die Bevölkerung auf, nun in Tripolis sein, «um die Verräter auszulöschen». Die Botschaft sei von einer lokalen Fernsehstation ausgestrahlt worden. Wo sich Gaddafi aufhält, ist noch unbekannt.

Konflikte / Libyen
24.08.2011 · 10:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen