News
 

Gaddafi will nicht aufgeben

Tripolis (dpa) - Auch nach dem Sturm seines Hauptquartiers zeigt sich Libyens Diktator Gaddafi kämpferisch. In einer Audiobotschaft rief der 69-Jährige die Bevölkerung zum Widerstand auf. Zuvor hatte der Diktator angekündigt, bis zum «Märtyrertod oder Sieg» kämpfen zu wollen. Ein Rebellensprecher sagte, die Frage sei nicht mehr, wo sich Gaddafi aufhalte, sondern nur noch, wann er festgenommen werde. Noch immer ist unklar, ob sich Gaddafi in Tripolis versteckt hat oder in den Süden des Landes geflüchtet ist.

Konflikte / Libyen
24.08.2011 · 09:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen