News
 

Gaddafi-Sohn verspricht Reformen

Tripolis (dpa) - Nach tagelangen blutigen Unruhen in Libyen hat Saif al Islam Gaddafi, Sohn des Staatschefs Muammar al-Gaddafi, Reformen versprochen. Das Parlament werde heute zusammenkommen und über eine Reihe von Reformen beraten, sagte er in der Nacht im Staatsfernsehen. Der Präsidentensohn wandte sich erstmals seit Ausbruch der Unruhen im Staatsfernsehen an die Bevölkerung. Die Staatsführung sei bereit, einige Restriktionen aufzuheben. Der Präsidentensohn warnte vor einem Bürgerkrieg.

Unruhen / Libyen
21.02.2011 · 02:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen