News
 

Gaddafi-Regime hält niederländische Soldaten gefangen

Tripolis (dts) - In Libyen hält eine Miliz von Machthaber Muammar al-Gaddafi drei niederländische Soldaten gefangen. Das niederländische Verteidigungsministerium in Den Haag bestätigte am Donnerstag einen entsprechende Bericht der Tageszeitung "De Telegraaf". Nach Angaben der Behörde werde derzeit intensiv über die Freilassung der Marinesoldaten verhandelt.

Die Soldaten sollen bereits am vergangenen Sonntag gefangen genommen worden sein, über den Vorfall sei aus Sicherheitsgründen allerdings bislang nicht berichtet worden. Der Vorfall habe sich im Rahmen einer missglückten Evakuierungsaktion ereignet, als die Soldaten mit einem Hubschrauber zwei Niederländer aus der Hafenstadt Syrte holen wollten. Die Hubschrauberbesatzung sei dabei von einer Gaddafi-treuen Milizgruppe angegriffen und gefangen genommen worden. In Libyen kämpfen seit Wochen Aufständische gegen das Regime von Machthaber Gaddafi. Während die Rebellen im Osten des Landes die Kontrolle übernommen haben, hält das Gaddafi-Regime noch den Westen Libyens.
Libyen / Niederlande / Militär
03.03.2011 · 08:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen