News
 

Gaddafi gewährt UN Zugang nach Misurata

New York (dpa) - Lichtblick für die Menschen im belagerten libyschen Misurata: Die UN darf ihnen jetzt endlich helfen. Zunächst wollen die UN ein Erkundungsteam entsenden, um festzustellen, welche Hilfe gebraucht und wie sie zu den Notleidenden geschafft werden kann. So schnell wie möglich sollen dann Lebensmittel, Wasser und Medikamente geliefert werden. Die Lage in der Stadt ist verzweifelt. Tausende Menschen sollen nichts zu essen und kein Wasser haben. Die Truppen Gaddafis setzten heute den Raketenbeschuss von Misurata unvermindert fort.

Konflikte / UN / Libyen
19.04.2011 · 07:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen