News
 

Gaddafi fordert Stämme und Bevölkerung zum Kampf auf

Tripolis (dts) - Der libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi hat die Volksstämme und die libysche Bevölkerung zum Kampf gegen die Rebellen aufgefordert. In einer Audio-Botschaft, die im libyschen Staatsfernsehen am Sonntag ausgespielt wurde, sagte Gaddafi, dass alle Stämme und die libysche Bevölkerung nach Tripolis marschieren sollten, um die Hauptstadt vor ihrer Zerstörung zu bewahren. "Der Westen wird euch nicht beschützen, Tripolis wird zerstört werden", so Gaddafi.

Zuvor teilte ein Sprecher der libyschen Regierung mit, dass während der Kämpfe in und um Tripolis am Sonntag bislang circa 1.300 Menschen getötet wurden, während schätzungsweise 5.000 Menschen verletzt wurden. Die libyschen Rebellen stießen dagegen nach eigenen Angaben lediglich auf geringen Widerstand, als sie in Tripolis einmarschierten.
Libyen / Weltpolitik / Militär
22.08.2011 · 00:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen