News
 

Gaddafi bei Festnahme getötet

Tripolis (dpa) - Historischer Tag für Libyen: Der ehemalige Machthaber Muammar al-Gaddafi ist tot. Zwei Monate nach seinem Sturz wurde der 69-Jährige in seiner Heimatstadt Sirte von Milizionären getötet. Das bestätigte Ministerpräsident Mahmud Dschibril. Im ganzen Land feierten die Menschen das Ende der knapp 42 Jahre langen Herrschaft. Auch Gaddafis Söhne Saif al-Islam und Mutassim wurden nach Fernsehberichten getötet. Der Nato-Rat will voraussichtlich schon morgen auf einer Sondersitzung den Militäreinsatz in Libyen für beendet erklären.

Konflikte / Libyen
20.10.2011 · 21:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen