News
 

Gabriel will Schwarz-Gelb Börsensteuer abtrotzen

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel pocht vor den anstehenden Gesprächen mit Union und FDP über den Fiskalpakt auf die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. Die Sozialdemokraten seien für eine Schuldenbremse, aber eine Haushaltskonsolidierung bekomme man nicht nur mit Kürzungen hin. Das Abstimmungsergebnis der SPD hänge ab vom Ergebnis der Verhandlungen. Im Bundestag ist die schwarz-gelbe Koalition auf die Stimmen der Opposition angewiesen. Der EU-Fiskalpakt sieht Schuldenbremsen und mehr Sanktionsmöglichkeiten bei Schuldensündern vor.

EU / Finanzen / Bundestag / SPD
11.03.2012 · 02:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen