News
 

Gabriel weiter SPD-Chef: Dämpfer auf dem Weg zu Schwarz-Rot

Leipzig (dpa) - Mitten in den Koalitionsverhandlungen mit der Union hat SPD-Chef Sigmar Gabriel bei seiner Wiederwahl auf dem Leipziger Parteitag einen Dämpfer erhalten. Mit 83,6 Prozent kam er auf sein bisher schlechtestes Ergebnis. In einer nachdenklichen Rede hatte Gabriel zuvor die Verantwortung für die SPD-Niederlage bei der Bundestagswahl übernommen und für die umstrittene große Koalition geworben. Bei nur einer Gegenstimme und wenigen Enthaltungen beschlossen die Delegierten einen Leitantrag, der ab 2017 erstmals ein rot-rot-grünes Bündnis auf Bundesebene als Option vorsieht.

Parteien / SPD / Parteitag
14.11.2013 · 23:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen