News
 

Gabriel sieht Doppelbelastung als Vater und Parteichef

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat Zweifel, ob er der Doppelbelastung als Vater und Parteichef gerecht werden kann. Er hoffe, dass er das schaffe, aber sicher sei er sich nicht, sagte der 52-Jährige der «Bild am Sonntag». Knapp drei Wochen nach der Geburt seiner Tochter kündigte er an, im Zweifelsfall Abstriche in seinem Terminkalender zu machen. Gabriel räumte aber ein, dass der Großteil der Erziehung in den Händen seiner Lebensgefährtin liegen wird, die als Zahnärztin arbeitet.

Parteien / SPD / Leute
29.04.2012 · 00:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen