News
 

Gabriel: Regierung soll Energiesteuer nicht erhöhen

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat Kanzlerin Angela Merkel aufgefordert, auf die Erhöhung der Energiesteuern zu verzichten. Das entstehende Haushaltsloch könne man mehr als ausgleichen, wenn andere wirtschaftlich und ökologisch unsinnige Steuersubventionen aufgegeben würden, sagte Gabriel der dpa. Die schwarz-gelbe Koalition hatte bereits signalisiert, der Industrie entgegenkommen zu wollen und den Rabatt bei der Ökosteuer doch nicht zu streichen. Union und FDP sind grundsätzlich der Ansicht, dass die energieintensive Industrie entlastet werden soll.

Haushalt / Steuern / Koalition
24.10.2010 · 16:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen