News
 

Gabriel: Merkel verkauft Sicherheit

Ein Ballon in Form eins Atomkraftwerks vor dem Bundeskanzleramt.Großansicht

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die Festlegung von Kanzlerin Angela Merkel auf 10 bis 15 Jahre längere Atomlaufzeiten scharf kritisiert. Es gehe nicht um ein zukunftsfähiges Energiekonzept, sondern um knallharte Lobby-Politik für die Atomkonzerne, sagte Gabriel. Merkel verkaufe die Sicherheit der Bevölkerung.

Energie / Atom
30.08.2010 · 09:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen