News
 

Gabriel lehnt große Koalition für Schleswig-Holstein und NRW ab

Berlin (dts) - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat Überlegungen für eine große Koalition seiner Partei mit der Union eine klare Absage erteilt. "Politik muss Alternativen definieren, sonst kann sie abdanken", sagte der SPD-Politiker der "Rheinischen Post". "Wir streben keine große Koalition an - weder in den Ländern Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein noch im Bund", sagte Gabriel weiter.

Einen Sieg seiner Partei in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen würde er als "starkes Signal für die Bundestagswahl 2013" werten. Damit hätte es Schwarz-Gelb zum elften Mal in Folge nicht geschafft, die im Bund vorherrschende Konstellation durchzusetzen.
DEU / Parteien / Wahlen
05.05.2012 · 08:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen