News
 

Gabriel hofft auf Einigung bei CO2-Speicherung

Berlin (dpa) - Im Streit über die CO2-Speicherung unter der Erde bahnt sich eine Lösung an. Umweltminister Sigmar Gabriel kündigte Gespräche Anfang dieser Woche an. «Ich bin zuversichtlich, dass wir das Gesetz bald verabschieden können», sagte er der «Braunschweiger Zeitung». Die CSU hält eine Lösung für denkbar. Voraussetzung sei, dass die Rechte der Grundeigentümer entsprechend gewahrt werden, sagte der CSU-Landesgruppenvorsitzende Peter Ramsauer. Vergangene Woche hatte die Unionsfraktion eine Bundestagsentscheidung vorerst gestoppt.
Energie / Umwelt / Klima
21.06.2009 · 12:18 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen