News
 

Gabriel: Goldman Sachs notfalls Lizenz entziehen

Essen (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die US-Investmentbank Goldman Sachs scharf kritisiert. Sollte die Karstadt-Rettung an überzogenen Mieten der Banken scheitern, sollte man darüber debattieren, Goldman Sachs die Lizenz zu entziehen. Das sagte Gabriel auf dem Juso-Bundeskongress in Essen. Investor Nicolas Berggruen hat den Kaufvertrag für Karstadt nur unter Vorbehalt unterschrieben. Damit er rechtskräftig wird, müssen die Mieten für die Warenhäuser gesenkt werden. Ein Vermieterkonsortium besitzt gut zwei Drittel der Karstadt-Warenhausimmobilien. Größter Anteilseigner ist die US- Investmentbank Goldman Sachs.
Banken / SPD / Jusos
20.06.2010 · 13:06 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen