News
 

Gabriel fordert mehr Mitsprache innerhalb der SPD

Berlin (dpa) - Der künftige SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den Führungsstil seiner Vorgänger kritisiert. In einem Brief an Parteimitglieder beklagte er, die Parteispitze habe die Mitglieder in der Vergangenheit zu wenig einbezogen. Er sprach sich für «eine richtige Strukturreform» der SPD aus. Beim Bundesparteitag in Dresden Mitte November sollten Vorschläge zu einer innerparteilichen Reform diskutiert werden. Ortsvereine und Kreisverbände sollten aktiv und dauerhaft an Entscheidungen beteiligt werden.
Parteien / SPD
21.10.2009 · 20:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen