News
 

Gabriel fordert Einkommenszuschlag für Leiharbeiter

Düsseldorf (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat einen Einkommenszuschlag für Leiharbeiter angeregt. Er halte einen Flexibilitäts-Zuschlag, wie es ihn in Frankreich gibt, für denkbar. Dort erhalten Leiharbeiter einen Lohnzuschlag von zehn Prozent als Ausgleich für die unsichere Beschäftigung. Der «Rheinischen Post» sagte Gabriel, wenn ein Leiharbeiter eingearbeitet sei, müsse er das Recht auf gleichen Lohn für gleiche Arbeit haben. Ein Konzept der SPD zur Reform der Hartz-IV-Gesetzgebung kündigte er für März an.
Arbeitsmarkt / Leiharbeit
30.01.2010 · 00:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen