News
 

«Gabelmörder» muss lebenslang ins Gefängnis

Ravensburg (dpa) - Weil er einen Bekannten mit zwei Gabelstichen in den Brustkorb ermordet hat, muss ein 21-Jähriger lebenslang ins Gefängnis. Der Mann habe das Opfer auf brutale Weise zu Tode gebracht, sagte der Richter am Landgericht Ravensburg. Der Täter hatte den 53-jährigen zuerst so lange mit einem Gürtel gewürgt, bis er das Bewusstsein verlor und ihn dann mit der Gabel erstochen.

Prozesse / Kriminalität / Urteile
18.11.2011 · 10:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen