News
 

G8 fordert friedliche Lösung im Iran

Triest (dpa) - Die G8-Außenminister sind sehr besorgt über die gewalttätigen Auseinandersetzungen im Iran. Sie fordern die Teheraner Machthaber auf, nach einer friedlichen Lösung der Krise zu suchen. Das sagte Italiens Außenminister Frattini nach dem Treffen der G8- Chefdiplomaten in Triest. Die G8 verlange, dass die Gewalt gegen Demonstranten sofort aufhöre. Sie sei solidarisch mit den Opfern, ohne sich dabei in die inneren Angelegenheiten des Landes einmischen zu wollen. Vor allem Moskau hatte vor einer Einmischung gewarnt.
G8 / Konflikte / Iran
26.06.2009 · 12:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen