News
 

G8 bekennen sich zu Grundprinzipien im Internet

Deauville (dpa) - Die sieben führenden Industriestaaten und Russland bekennen sich gemeinsam zu Grundprinzipien bei der Nutzung des Internets. Das geht aus einem Entwurf für die Abschlusserklärung des G8-Gipfels im französischen Deauville hervor. Die G8 heben darin die ungeheuren Chancen des Netzes und dessen Bedeutung für die weltweite Entwicklung hervor, wollen sich aber gleichzeitig gegen Cyber-Angriffe und kriminelle Bedrohungen aus dem Netz wappnen. An den Gipfel-Beratungen nahmen unter anderem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und der langjährige Google-Chef Eric Schmidt teil.

G8 / Gipfel / Internet
26.05.2011 · 19:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen