News
 

G20 einig über Schritte zum Abbau von Ungleichgewichten

Washington (dpa) - Die führenden Industrie- und Schwellenländer haben sich auf weitere Schritte zum Abbau der globalen Ungleichgewichte zwischen den Wirtschaftsmächten verständigt. Die G20 einigten sich auf ein Verfahren, auf dessen Basis einzelne Länder überprüft und ihnen Handlungsempfehlungen gegeben werden. Das teilte die französische Finanzministerin Christine Lagarde in Washington nach einem Treffen der G20. Welche G20-Länder in dieser zweiten Phase auf den Prüfstand kommen, ist noch offen. Es wird aber erwartet, dass Deutschland angesichts seiner Handelsüberschüsse darunter ist.

G20 / Finanzen / IWF
15.04.2011 · 23:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen