News
 

Futtermittel-Skandal: Bundeskabinett beschließt Aigner Aktionsplan

Berlin (dts) - Das Bundeskabinett hat den 14-Punkte-Aktionsplan von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) gebilligt. Medienberichten zufolge, sollen damit die Kontrollen der Länder verbessert werden und für die Futtermittelbranche sollen schärfere Auflagen gelten. Außerdem sollen die Verbraucher künftig besser über belastete Produkte informiert werden.

Bund und Länder hatten sich gestern auf das Aktionspaket geeinigt. Geplant ist eine Überwachung der Länder-Kontrollen unter Beteiligung des Bundes. Am Mittag will Aigner eine Regierungserklärung abgeben.
DEU / Parteien / Gesundheit / Nahrungsmittel / Livemeldung
19.01.2011 · 10:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen