News
 

Futterfetthersteller Harles und Jentzsch pleite

Kiel (dpa) - Der im Dioxinskandal unter Druck geratene Futterfetthersteller Harles und Jentzsch ist pleite. Das Unternehmen aus Schleswig-Holsten stellte Insolvenzantrag. Der Einzelhandel kündigte inzwischen an, die Kunden besser schützen zu wollen. Wegen der Unsicherheit über belastetes Schweinefleisch sagte der zuständige Verband ausreichende Schutzmaßnahmen zu. Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner macht Druck auf Niedersachsen wegen der Unklarheiten über dioxinverseuchtes Schweinefleisch.

Agrar / Ernährung
12.01.2011 · 17:40 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen