News
 

Fußgänger stirbt nach Verkehrsunfall

Bremen (dts) - In Bremen ist am Donnerstag ein 76-jähriger Fußgänger durch einen Verkehrsunfall getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann in Begleitung seiner 72 Jahre alten Ehefrau gerade dabei, die Straße zu überqueren, als ein 59-jähriger Autofahrer das Paar im Abbiegevorgang erfasste. Der Mann wurde zu Boden geschleudert und riss seine Frau mit. Er trug schwere Kopfverletzungen davon und erlag ihnen kurze Zeit später im Krankenhaus. Seine Ehefrau und der Autofahrer erlitten einen Schock, während sich die 72-jährige zusätzlich an Knien und Rücken verletzte. Sie musste sich in ärztliche Behandlung begeben.
DEU / BRE / Polizeimeldung / Unglücke
22.04.2010 · 17:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen