News
 

Fußgänger bei Verkehrsunfall in Fürth tödlich verletzt

Fürth (dts) - Bei einem Verkehrsunfall in Fürth ist heute Morgen ein Fußgänger ums Leben gekommen. Laut Polizei fuhr ein 20-Jähriger auf der Straße zwischen Fürth und Kröckelbach, als ein dunkel gekleideter Fußgänger die Fahrbahn betrat und von dem Auto erfasst wurde. Durch den Aufprall wurde der 27-Jährige noch circa 40 Meter durch die Luft geschleudert. Dabei erlitt er schwere Verletzungen am ganzen Körper und Kopf. Der wenig später eintreffende Notarzt versuchte noch erfolglos den Verunglückten zu reanimieren. Der 27-Jährigen verstarb jedoch noch am Unfallort. Auch der PKW-Fahrer, der wohl unter Alkoholeinfluss stand, wurde schwer verletzt.
DEU / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
14.03.2010 · 10:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen